Glossar

Das Arnold-Glossar erklärt Ihnen in alphabetischer Reihenfolge eine Vielzahl von Fachausdrücken rund um das Thema Druck.

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Papier

Papier (v. fran­zös.: papier, aus griech.: pápy­ros Papy­russtaude) hat sei­nen Ursprung in China. Es ist ein Mate­rial, bei dem Fasern (wenige mm bis einige cm lange), meist pflanz­li­cher Her­kunft, durch Was­ser­stoff­brü­cken ohne Bin­de­mit­tel ver­netzt wer­den. Nor­ma­ler­weise wird Papier in dün­nen Schich­ten ver­wen­det; es kann aber auch zu mas­si­ven Objek­ten geformt wer­den. Papier wird in der Regel aus Holz­schliff oder Zell­stoff hergestellt.