Glossar

Das Arnold-Glossar erklärt Ihnen in alphabetischer Reihenfolge eine Vielzahl von Fachausdrücken rund um das Thema Druck.

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Laserdruckpapier

Laser­druck­pa­pier ist Papier zur Ver­wen­dung im Laser­dru­cker mit einer rela­ti­ven Feuch­tig­keit von 30-35 %. Es hat eine gleich­mä­ßige, spe­zi­ell prä­pa­rierte Ober­flä­che für eine höchst­mög­li­che Ton­er­haf­tung und zur sofor­ti­gen elek­tri­schen Ent­la­dung im Laserdrucker.