Glossar

Das Arnold-Glossar erklärt Ihnen in alphabetischer Reihenfolge eine Vielzahl von Fachausdrücken rund um das Thema Druck.

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Gussgestrichene Papiere

Guss­ge­stri­chene Papiere sind Papiere und Kar­tone mit einer spi­gel­glän­zen­den oder auch mat­ten Ober­lä­che. Sie wer­den im Guss­treich­ver­fah­ren herg­stellt, bei dem die gestri­chene Flä­che im Kon­takt mit einer sehr gleich­mä­ßig beschaf­fe­nen Metall­ober­flä­che getrock­net wird. Auf diese Weise kön­nen hoch­glän­zende oder auch Matte Streicho­ber­flä­chen erzeugt wer­den. Guss­ge­stri­chene Papier und Kar­tone wer­den also nicht satio­niert, so dass sie ein im Ver­gleich höh­re­res Volu­men haben (Chromolux).